Archiv

11.08.07

Ein letzter gemütlicher Kaffee in meinem Lieblingscafé, diese Tage sind geprägt von ganzen vielen letzten Malen vor dem Tag X, wenn sich mein ganzes Leben verändern wird. Alles wird fremd sein und das Vertrauen in meine Chinesisch-Kenntnisse ist nicht eben sicherheitsvermittelnd!

Es wird ein riesen Abenteuer... Und deswegen: Chacka!!! Wird wohl wahrscheinlich irgendwie hinhauen, dass ich nicht untergehe in dem Meer der vielen gelben Menschen!

Das nächste mal also dann aus China!

11.8.07 16:50, kommentieren

19.08.2007 Jetzt gehts los!!!

Heathrow, es ist 11:00 h Ortzeit, die haben sie nicht mehr alle zusammen, die Briten!

Als ich ankam war der erste Gedanke: N´ gescheiter Kaffee, `ne Kippe und dann ein bisschen Schlafen legen...

Terminal 4 kannte ich schon, von dem New York Trip an Sylvester. Also auf zur Smoking Area, ...Fehlanzeige; zur Nächsten...ebenso. Also frag ich so eine Flughafen- Mausi im blauen Kostümchen und die guckt mich an, als ob ich sie nach einer Bombenbauer Area gefragt hätte. Irgendwann brachte ich dann in Erfahrung, dass man dafür neuerdings komplett aus dem Flughafen raus muss. Also schlepp ich mich, in dem Bewusstsein des Extrem gedemütigten Ultra-Süchtlings, durch die Passkontrolle nach draußen. Aber in London ist einfach so unter freiem Himmel Rauchen jetzt auch verboten, da darf man sich in eine extra Glas-Hundehütte für aussätzige Süchtige begeben. Fotografieren dieser Erfindung, auf die die Menschheit schon immer gewartet hat, war leider auch verboten. Staatsgeheimnis.

Also bin ich wieder rein, durch die Passkontrolle, in die Warteschlange zum Nackigmachen vor dem lustig piependen Tor, da pickt mich so ne Tante aus der Schlange, erzählt mir was von „selected“ und „special scan“, fragt mich ob ich schwanger bin und leuchtet mich in der SECURE 2000 aus drei verschiedenen Perspektiven von den Füßen bis zu den zu Berge stehenden Haaren durch. Ich hätte Abzüge fürs Urlaubsalbum verlangen sollen!

Da sag mal einer die Briten hätten noch alle Rädchen feinkonfiguriert! 

 

Der restliche Flug war in Ordnung und erstmal in Shanghai angekommen war ich einfach nur überglücklich! 

Das Klima haut einen zwar erstmal um, aber diese Stadt ist einfach der Wahnsinn! Mehr dazu später!!! 

25.8.07 12:11, kommentieren